Nordhalben
Schach

Nordhalben startet mit Remis

Die mit vier tschechischen Spielern verstärkte Mannschaft des SC Waldsassen erteilte dem SV Neustadt im ersten Saisonspiel der Bezirksoberliga eine Lektion und siegte deutlich mit 6,5:1,5. Dagegen gin...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die mit vier tschechischen Spielern verstärkte Mannschaft des SC Waldsassen erteilte dem SV Neustadt im ersten Saisonspiel der Bezirksoberliga eine Lektion und siegte deutlich mit 6,5:1,5.

Dagegen ging es bei den anderen vier Wettkämpfen der Liga wesentlich ausgeglichener zu. Nordhalben und Helmbrechts sowie Sonneberg und Bindlach II trennten sich jeweils 4:4-Unentschieden, während Absteiger PTSV SK Hof lediglich zu einem knappen 4,5:3,5-Sieg beim TSV Kirchenlaibach kam.

Im Nachbarschafts-Derby behielt der SK Weidhausen gegen den SK Michelau mit 5:3 die Oberhand. FC Nordhalben - SK Helmbrechts 4:4

Ergebnisse: H. Wunder - Zickler 0:1, S. Wunder - Tympel 0:1, Müller - Richter 1:0, Burgemeister - Zimpel 1:0, Scherbel - Heß remis, Schultes - Behnke remis, Stumpf - Cziep 0:1, Zimmermann - Ulitschka 1:0. hn

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren