Kulmbach

Noch Karten für Tag der Generationen

Sigrid und Marina sowie "Die Stimmen der Berge" unterhalten am Dienstag, 31. Juli, im Stadel.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Auftritt von Sigrid und Marina wird ein Höhepunkt in der Programmfolge im Bierstadel.
Der Auftritt von Sigrid und Marina wird ein Höhepunkt in der Programmfolge im Bierstadel.
+1 Bild
Der Tag der Generationen am Dienstag, 31. Juli, ist ein Fest für die ganze Familie. Bereits zum 20. Mal findet er während der Kulmbacher Bierwoche statt. Es gibt noch Restkarten dafür in den Filialen der Sparkasse Kulmbach-Kronach und der VR-Bank Oberfranken-Mitte. Das teilt die Brauerei Kulmbach mit.
Eine Eintrittskarte kostet zehn Euro. Sie berechtigt zum Eintritt bei den Konzerten an diesem Nachmittag und enthält einen Verzehrgutschein im Wert von 2,50 Euro sowie eine halbe Biermarke im Wert von 4,20 Euro.


Musikalische Highlights

Einlass in den Stadel ist ab 11.30 Uhr. Um 12.30 Uhr startet das Musikprogramm. Den Anfang machen die "Safaris". Sie spielen zum ersten Mal auf der Kulmbacher Bierwoche. Mit ihrer Mischung aus Hits, Oldies, deutschen Schlagern, Volksmusik und Countrysongs begeistern sie das Publikum.
Weiter geht es mit den "Stimmen der Berge". Die fünf Sänger - drei Tenöre, ein Bass und ein Bariton - haben sich schon vor zwei Jahren am Tag der Generationen in die Herzen der Besucher gesungen.
Ein Höhepunkt sind anschließen Sigrid und Marina. Die Schwestern gehören zu den fixen Größen in der volkstümlichen Schlagermusik.
Im Anschluss an ihre Auftritte werden sich die Musiker Zeit für ihre Fans nehmen und Autogramme geben. Gegen 16 Uhr endet der Generationennachmittag, bevor das Programm dann in den "normalen Festbetrieb" übergeht.
Auch ein Buspendelverkehr steht wieder zur Verfügung. Die Busse halten in der unmittelbaren Nähe des Bierstadels. Wer von dem Buspendel Gebrauch machen möchte, muss lediglich bei seinem Senioren-Club im Raum Kulmbach-Kronach nachfragen. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren