Wildensorg
Jugendfussball

Nichts zu holen für DJK-Talente

Das krankheits- und verletzungsbedingt dezimierte Team der DJK Don Bosco Bamberg hat der Herausforderung, beim Tabellenführer der Bayernliga Nord der Fußbal...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das krankheits- und verletzungsbedingt dezimierte Team der DJK Don Bosco Bamberg hat der Herausforderung, beim Tabellenführer der Bayernliga Nord der Fußball-C-Junioren zu bestehen, nicht standgehalten. Das Auswärtsspiel mit der längsten Anfahrt dieser Saison in Aschaffenburg endete mit einer 0:5-Niederlage. Die Partie des FC Eintracht Bamberg gegen die SpVgg Bayreuth fiel aus.
SV Viktoria Aschaffenburg -
DJK Don Bosco Bamberg 5:0
Der Gastgeber nahm die Jungs aus Wildensorg erst einmal an die Leine und ließ nur wenig Offensivaktionen der DJKler zu. Als Konsequenz musste Don Bosco in der 27. Min. den Führungstreffer der Unterfranken hinnehmen. Die Jungs der DJK konnten bis zur Halbzeit die Partie noch offen halten, doch zogen die Gastgeber in der zweiten Halbzeit das Tempo an und entschieden das Spiel innerhalb von fünf Minuten für sich. Sehenswert über die Außenbahn vorgetragene Angriffe führten nach konsequenter Chancenverwertung in der 41. und 44. Min. zu weiteren Gegentoren. Ein Strafstoß in der 46. Min. brachte das 4:0 für Aschaffenburg. Kurz vor Schluss markierte der Tabellenführer den 5:0-Endstand. Wegen der zahlreichen Spielausfälle bleibt die DJK auf dem sechsten Tabellenplatz. lu
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren