Elsendorf in der Hallertau
90. geburtstag

Nicht ohne Eierlikörkuchen

Im Haus ihrer Tochter Inge Lindner, im Elsendorfer "Sternbräu", feierte Anna Hoffmann ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin, eine geborene Vogel, erblickte einst in der Steppacher Mühle das Licht der We...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeister Krapp gratuliert Anna Hoffmann zu ihrem 90. Geburtstag. Foto: Evi Seeger
Bürgermeister Krapp gratuliert Anna Hoffmann zu ihrem 90. Geburtstag. Foto: Evi Seeger
Im Haus ihrer Tochter Inge Lindner, im Elsendorfer "Sternbräu", feierte Anna Hoffmann ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin, eine geborene Vogel, erblickte einst in der Steppacher Mühle das Licht der Welt. Nach ihrer Heirat mit Georg Hoffmann lebte sie in Mühlhausen, der Heimat ihres Mannes.
Sie schenkte drei Kindern das Leben. Ein Sohn ist bereits verstorben. Mit Haushalt und Kindererziehung ausreichend beschäftigt, half sie dennoch oft und gerne bei Verwandten und Freunden in der Landwirtschaft mit.
Auch für ihre Hobbys - den Garten, Stricken, Kochen und Backen - fand sie noch Zeit. Mutters Eierlikörkuchen sei legendär, erzählt Tochter Inge. Die Spezialität habe bei keinem Geburtstag gefehlt. Mit ihrem bereits verstorbenen Ehemann hat Anna Hoffmann viel von der Welt gesehen: Russland, Israel, Ägypten, Nepal und Spanien hat das Ehepaar bereist. Ihren Urlaub verbrachten sie jedes Jahr im bayrischen Krün bei Garmisch-Partenkirchen. Seit November 2017 lebt die Jubilarin im BRK-Heim in Etzelskirchen.
Zum runden Geburtstag gratulierten fünf Enkel- und sechs Urenkelkinder. Bürgermeister Johannes Krapp überbrachte die Glückwünsche der Stadt Schlüsselfeld und des Landrats. see
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren