Neuses
Fussball-Kreisklasse 2

Neuseser Trainer Andre Türkis: "Wir können befreit aufspielen"

Die TSF Theisenort können am kommenden Wochenende bereits die Meisterschaft in der Kreisklasse 2 klar machen. Voraussetzung dafür sind zunächst zwei Siege binnen zwei Tagen: Am Freitag ein Dreier im N...
Artikel drucken Artikel einbetten
Andre Türkis
Andre Türkis

Die TSF Theisenort können am kommenden Wochenende bereits die Meisterschaft in der Kreisklasse 2 klar machen. Voraussetzung dafür sind zunächst zwei Siege binnen zwei Tagen: Am Freitag ein Dreier im Nachholspiel gegen die SG Roth-Main und am Sonntag ein Auswärtssieg bei Schlusslicht ATSV Gehülz. Sechs Punkte aus diesen beiden Begegnungen scheinen durchaus realistisch. Aber die Theisenorter sind auch auf Schützenhilfe aus der Kreisstadt angewiesen. Holt der FC Kronach mindestens einen Punkt beim FC Altenkunstadt/Woffendorf, kann Theisenort feiern. Der SV Neuses kann ebenso im Aufstiegsrennen eine entscheidende Rolle spielen. Am Sonntag gastiert der Drittplatzierte SV Fischbach bei den "Flößern". SVN-Trainer Andre Türkis rechnet sich durchaus Chancen für seine Mannschaft gegen den Favoriten aus.

Herr Türkis, mit einem starken Endspurt haben Sie den Klassenerhalt vorzeitig unter Dach und Fach gebracht. Wie lautet Ihre persönliche Bilanz der Saison und was ist im nächsten Jahr möglich?

Andre Türkis: Es war im Großen und Ganzen eine gute Saison, bis auf die acht Spiele vor der Winterpause, in denen wir nur zwei Punkte holen konnten. Aber mit dem Klassenerhalt bin ich sehr zufrieden. Nächste Saison sehe ich den SV Neuses auf den vorderen Rängen, da er aus der guten A-Jugend-Schule Winterstein/Mönchs sechs gute Nachwuchsspieler dazubekommt.

Wie schätzen Sie Ihren nächsten Gegner, den SV Fischbach, ein?

Den SV Fischbach muss man natürlich loben. Es ist eine gute Mannschaft, die mit dem Zweitplatzierten punktgleich ist und noch Ambitionen auf den zweiten Platz hat. Wir können befreit aufspielen, da unser Saisonziel erreicht wurde. Deswegen wird es ein offensives und ausgeglichenes Spiel werden, in dem wir natürlich auf Sieg spielen.

Welches ist aus Ihrer Sicht das interessanteste Spiel am Wochenende?

Eine der spannendsten Partien wird FC Altenkunstadt/Woffendorf gegen FC Kronach werden.

Ich tippe ein knappes 3:2. Die Fragen stellte Dominic Buckreus.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren