Lahm im Itzgrund
Kegeln

Neun Holz ins Ziel gerettet

Die Lahmer Bezirksoberliga-Keglerinnen haben ihr Nachholspiel beim SKC BW Kulmbach mit 5:3 bei 2838:2829 Holz gewonnen und sich mit 10:8 Punkten auf Tabellenplatz 5 verbessert. Bezirksoberliga, Frauen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Lahmer Bezirksoberliga-Keglerinnen haben ihr Nachholspiel beim SKC BW Kulmbach mit 5:3 bei 2838:2829 Holz gewonnen und sich mit 10:8 Punkten auf Tabellenplatz 5 verbessert.

Bezirksoberliga, Frauen

;

SKC BW Kulmbach - TSV Lahm 3:5

Die Lahmerinnen gingen gleich mit 2:0 Mannschaftspunkten in Führung. Meike Berumen-Garcia (495) siegte mit 2,5:1,5 Satzpunkten gegen Leonie Richter (499). Natalie Müller (474) behielt in allen vier Sätzen gegen Christiane Müller (408) die Oberhand. In der Mitte unterlag Katharina Spindler (484) bei Satzgleichstand Petra Bayer (500). Sandra Schnitzker (439) hatte mit 1:3 gegen Angelika Riedel (461) das Nachsehen. Damit hatten die Kulmbacherinnen zum 2:2 ausgeglichen. Der TSV lag mit 24 Kegeln noch vorn. Marina Vondran (473) unterlag der Tagesbesten, Sandra Rehm (531), mit 1:3, doch Sabine Kochmann (473) siegte mit 3:1 gegen Ilse Schneider (430) und rettete neun Holz. lipp

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren