Bamberg

Neun Antennen einfach abgeschraubt Erhebliche Lackschäden nach Berührung

Mehrere Antennen wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich des Weidendamms entwendet. Ein Unbekannter schraubte von insgesamt neun geparkten Fahrzeugen die Antennen ab und nahm sie mit. D...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mehrere Antennen wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich des Weidendamms entwendet. Ein Unbekannter schraubte von insgesamt neun geparkten Fahrzeugen die Antennen ab und nahm sie mit. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Am Freitagnachmittag touchierte ein Autofahrer im Vorbeifahren ein in der Geisfelder Straße abgestelltes Fahrzeug. An beiden Pkw entstanden Lackschäden in Höhe von rund 1500 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Einbrecher kommt nicht zum Zuge Am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr wollte ein Unbekannter ein Kellerabteil in einem Wohnanwesen in der Hartmannstraße aufbrechen. Der Täter wurde von einem Mann gestört, der dort einen anderen Keller aufsuchen wollte und flüchtete. Vermutlich hatte es der Einbrecher auf drei hochwertige Mountainbikes abgesehen, weil er auch das Schloss am Kellerabteil aufgehebelt hatte. Unbekannter beschädigt zwei Autos Irgendwann im Zeitraum zwischen dem 28. Dezember und 10. Januar wurden am Paul-Keller-Ring zwei geparkte Autos beschädigt. Zum einen wurde Ende Dezember der rechte Kotflügel sowie die vordere Türe eines dort abgestellten grauen Audi A 4 dermaßen zerkratzt, dass Sachschaden von etwa 1000 Euro hinterlassen wurde. Am vergangenen Freitag dann wurde ein Scheibenwischer an einem rot-schwarzen VW Golf verbogen. Täterhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Ein schwarzer BMW 320 wurde zwischen Samstagabend, 23 Uhr, und Sonntagnachmittag, 16 Uhr, an der hinteren rechten Stoßstange angefahren. Der Pkw stand zur Tatzeit in der Aufbaustraße geparkt; dem Fahrzeughalter entstand dadurch Sachschaden von etwa 500 Euro. Auch in diesem Fall von Unfallflucht bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren