Steinwiesen
Fussball

Neufang holt Gemeindepokal

Beim Wettbewerb um den Fußball-Großgemeindepokal des Marktes Steinwiesen wurde der Kreisligist DJK-SV Neufang beim ausrichtenden FC Birnbaum seiner Favoritenrolle gerecht. Nachdem er zum Auftakt die S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Szene aus dem Endspiel: Der Steinwiesener Luca Hollendonner (gelbes Trikot) wird von den DJK-Spielern Kay Oliver Müller (links) und Maximilian Kolb verfolgt.  Foto: Hans Franz
Szene aus dem Endspiel: Der Steinwiesener Luca Hollendonner (gelbes Trikot) wird von den DJK-Spielern Kay Oliver Müller (links) und Maximilian Kolb verfolgt. Foto: Hans Franz

Beim Wettbewerb um den Fußball-Großgemeindepokal des Marktes Steinwiesen wurde der Kreisligist DJK-SV Neufang beim ausrichtenden FC Birnbaum seiner Favoritenrolle gerecht. Nachdem er zum Auftakt die SG Nurn/Tschirn mit 5:2 bezwungen hatte, gewann er im Endspiel gegen den SV Steinwiesen mit 5:1. Bis zur Halbzeit (2:1) befand sich die Elf um den neuen Trainer Karl-Heinz Michel durchaus mit dem Kreisligisten noch auf Augenhöhe. Nach dem frühen 0:1-Rückstand verpasste Steinwiesen in der Anfangsphase den Ausgleich, denn DJK-Torhüter Uli Rehm meisterte einen Handelfmeter. Nach dem Wiederanpfiff nahm Neufang aber das Heft mehr und mehr in die Hand. Die Auftaktpartie hatte der SV Steinwiesen mit 3:0 gegen die SG Neufang II/Birnbaum mit 3:0 gewonnen. Die Begegnung um den dritten Platz gewannen die Gastgeber gegen die SG Nurn/Tschirn mit 2:0. hf

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren