Weismain

"Neues Zeitalter" in Weismain

Seit Freitag darf die Umgehungsstraße genutzt werden. Die offizielle Freigabe kommt aber erst im Januar.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schon kurz nachdem die Absperrschilder entfernt waren, rollte der Verkehr auf der neuen Umgehungsstraße.  Foto: Dieter Radziej
Schon kurz nachdem die Absperrschilder entfernt waren, rollte der Verkehr auf der neuen Umgehungsstraße. Foto: Dieter Radziej

Vor allem die aufmerksamen Autofahrer haben es am Freitag, kurz nach 10 Uhr, sofort in Weismain gemerkt: An der neuen Umgehungsstraße waren nach rund zwei Jahren Bauzeit die Sperrschilder durch die Mitarbeiter des Straßenbauamtes beseitigt worden.

Damit konnte der Verkehr auf der Umgehungsstraße von Weismain nun rollen, denn sowohl die Verkehrskreisel waren fertiggestellt, die Ampelanlage angebracht und wie auch alle weitere Beschilderungen so geschaffen, dass gleichsam ein "neues Zeitalter" des Straßenverkehrs in Weismain beginnen konnte.

Dabei werden dies nicht nur die Verkehrsteilnehmer zu schätzen wissen, wie es Erster Bürgermeister Udo Dauer feststellte, sondern vor allem auch jene Fahrzeuglenker, für die die Ortsdurchfahrt und damit das "Obere Tor" immer ein unüberbrückbares Hindernis darstellte: die Landwirte mit ihren größeren Traktoren und sowie sämtliche Lastkraftwagenfahrer.

Als durch das Straßenbauamt Bamberg die Straße freigegeben war, der ganz offizielle Termin der Verkehrsfreigabe erfolgt allerdings erst im Januar, war bereits ein lebhafter Straßenverkehr festzustellen. Vorsorglich nutzte auch die Familie Detsch erstmals diese Umgehungsstraße und es zeigte sich, dass die Radien der Verkehrskreisel so gewählt waren, dass sie auch mit großen landwirtschaftlichen Traktoren unproblematisch befahren werden konnten, worüber sich die Verantwortlichen erleichtert zeigten. Alle künftigen Autofahrer sollten allerdings die neue Fahrbahn nicht gleich zu schnittig nutzen, denn es gibt auch eine Geschwindigkeitsbeschränkung.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren