LKR Coburg
coburg.inFranken.de  An den Grund- und Mittelschulen des Landkreises Coburg haben neue Schulleiter und Stellvertreter ihren Dienst aufgenommen.

Neues Schuljahr - neue Pädagogen

Im Sitzungssaal des Landratsamtes wurden Führungskräfte von Grund- und Mittelschulen der Stadt und des Landkreises Coburg, die zu Beginn des Schuljahres 2019/20 ihren Dienst aufgenommen haben, offizie...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwölf Pädagogen und Pädagoginnen wurden im Landratsamt zu Schulleitern und Schulleiterinnen beziehungsweise zu deren Stellvertretern ernannt. Unser Bild zeigt sie zusammen mit Schulrätin Karina Kräußlein-Leib, Schulamtsdirektor Uwe Dörfer und Landrat Sebastian Straubel (hintere Reihe in der Mitte). Foto: Hans Haberzettl
Zwölf Pädagogen und Pädagoginnen wurden im Landratsamt zu Schulleitern und Schulleiterinnen beziehungsweise zu deren Stellvertretern ernannt. Unser Bild zeigt sie zusammen mit Schulrätin Karina Kräußlein-Leib, Schulamtsdirektor Uwe Dörfer und Landrat Sebastian Straubel (hintere Reihe in der Mitte). Foto: Hans Haberzettl

Im Sitzungssaal des Landratsamtes wurden Führungskräfte von Grund- und Mittelschulen der Stadt und des Landkreises Coburg, die zu Beginn des Schuljahres 2019/20 ihren Dienst aufgenommen haben, offiziell in ihre Ämter eingeführt. Zu Rektoren beziehungsweise Schulleitern ernannte Schulamtsdirektor Uwe Dörfer Beate Deuerling (Pestalozzi-Grundschule Coburg und Grundschule Coburg-Creidlitz), Harald Tkaczuk (Hermann-Grosch-Grundschule Weitramsdorf), Monika Gunzenheimer (Heiligkreuz-Mittelschule Coburg), Max Lachner (Grund- und Mittelschule Ebersdorf), Ulrike Neidiger-Pohl (Mittelschule Am Lauterberg in Lautertal), Tanja Schmidt (Oskar-Schramm-Grundschule Itzgrund) und Dirk Pfeufer (Luther-Grundschule Coburg).

Als neue stellvertretende Schulleiter fungieren Katrin Gänslein (Grundschule Rödental-Mitte), Bernd Jungkunz (Grund- und Mittelschule Sonnefeld), Tanja Parys (Pestalozzi-Grundschule Coburg), Armin Ries (Grund- und Mittelschule Untersiemau) sowie Anke Turek (Hermann-Grosch-Grundschule Weitramsdorf).

Ans Staatliche Schulamt Coburg als künftige Schulrätin wurde Ulrike Zettelmeier versetzt, die bislang die Schulleitung in Dörfles-Esbach innehatte.

"Schülerinnen und Schüler benötigen für ihre Entwicklung immer mehr Zeit, Aufmerksamkeit, Unterstützung und Vorbilder vonseiten der Pädagogen", betonte Landrat Sebastian Straubel (CSU/Landvolk) in seiner Laudatio. Im Aufbau befindet sich seiner Darstellung nach im Landkreis die Jugendsozialarbeit. Nach Aussage von Uwe Dörfer läuft der Unterricht allerorts in geregelten Bahnen. Hans Haberzettl

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren