Forchheim

Neues bfz- Projekt lädt zum Infoabend ein

In der Region fehlen Fachkräfte, immer mehr Ausbildungsstellen können nicht besetzt werden. Auf der anderen Seite gibt es junge Menschen, die keine Ausbildung aufnehmen oder eine bestehende Ausbildung...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Region fehlen Fachkräfte, immer mehr Ausbildungsstellen können nicht besetzt werden. Auf der anderen Seite gibt es junge Menschen, die keine Ausbildung aufnehmen oder eine bestehende Ausbildung abbrechen, weil die Rahmenbedingungen nicht zu ihrer Lebenssituation passen. Daher will das neue bfz-Projekt "BiT - Berufsausbildung in Teilzeit" diese Form der Ausbildung für junge Menschen und Ausbildungsbetriebe bekannter machen. Im Infoabend am Dienstag, 17. Juli, um 17 Uhr im bfz Forchheim, informieren die Projektmitarbeiter junge Menschen bis 25 Jahre wie eine Berufsausbildung in Teilzeit funktioniert und wie sie über das Projekt BiT unterstützt werden können. BiT wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des Förderbereichs ESF-Call Innovativ gefördert, deshalb entstehen für die Teilnehmer keine Kosten. Weitere Informationen gibt es im bfz Forchheim, Bayreuther Straße 6, Mustafa Alici, Telefon 09191/3205-117, E-Mail: mustafa.alici@bfz.de, www.ba.bfz.de. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.