Ebersdorf

Neuer "Hingucker" vor Ebersdorf

In Ebersdorf werden Einheimische wie Auswärtige seit kurzem von einem neuen, schiefergedeckten Begrüßungsschild willkommen geheißen. Der "Hingucker am Ortseingang" entstammt einer beispielhaften Eigen...
Artikel drucken Artikel einbetten

In Ebersdorf werden Einheimische wie Auswärtige seit kurzem von einem neuen, schiefergedeckten Begrüßungsschild willkommen geheißen. Der "Hingucker am Ortseingang" entstammt einer beispielhaften Eigeninitiative des örtlichen Obst- und Gartenbauvereins, der in seiner Jahreshauptversammlung beschlossen hatte, das in die Jahre gekommene Schild zu ersetzen. "Das alte Schild war nicht mehr zu retten. Eine Erneuerung war schon lange fällig", verdeutlichte der Erbauer Siegfried Bergner bei einem kleinen Festakt, zu dem sich auch Ludwigsstadts Bürgermeister Timo Ehrhardt und Pfarrer Johann Beck eingefunden hatten. Das Material wurde von der Stadt Ludwigsstadt bezahlt. Foto: privat

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren