Kleukheim

Neue "Minis" und Lektorinnen

Sechs neue Ministranten (auch aus Oberküps und Kümmel) sowie drei neue Lektorinnen stellte Pfarrer Zettelmaier der Pfarrei Kleukheim vor. In einem lebendigen Gottesdienst dankte er auch den vier aussc...
Artikel drucken Artikel einbetten

Sechs neue Ministranten (auch aus Oberküps und Kümmel) sowie drei neue Lektorinnen stellte Pfarrer Zettelmaier der Pfarrei Kleukheim vor. In einem lebendigen Gottesdienst dankte er auch den vier ausscheidenden Ministrantinnen, die lange Zeit die Gemeinde am Altar, aber auch bei Beerdigungen, Prozessionen und beim Sternsingen vertreten hatten. "Eine Messe wird nicht für die, sondern mit der Gemeinde gefeiert", betonte der Pfarrer. Beispielhaft organisieren die Ministranten die meisten ihrer Aufgaben selbstständig - eine Einarbeitung in späteres ehrenamtliches Engagement auch als Erwachsene. Foto: privat

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren