Erlangen

Neue Listen brauchen Unterstützer

Der Wahlleiter der Stadt Erlangen hat dazu aufgerufen, für die am 15. März stattfindenden Kommunalwahlen Wahlvorschläge zur Wahl des Oberbürgermeisters sowie der 50 zu wählenden Stadträte einzureichen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Wahlleiter der Stadt Erlangen hat dazu aufgerufen, für die am 15. März stattfindenden Kommunalwahlen Wahlvorschläge zur Wahl des Oberbürgermeisters sowie der 50 zu wählenden Stadträte einzureichen. Parteien und Wählergruppen, die bisher nicht im Stadtrat vertreten waren, wie zum Beispiel die Klimaliste Erlangen, benötigen für die Zulassung zur Wahl mindestens 385 Unterstützerunterschriften. Die Eintragung in die Unterstützerlisten für die neuen Stadtratslisten und deren Oberbürgermeisterkandidaten ist ab Freitag, 3. Januar, bis Montag, 3. Februar, im Erlanger Rathaus möglich, teilt die Klimaliste mit. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren