Hammelburg
Veranstaltungen

Neue Konzertreihe

"HAMU-was?" - Klar, der Name "HAMUlissimo" ist etwas außergewöhnlich. Aber: Er macht neugierig - und zwar vollkommen zurecht. Denn dahinter verbirgt sich eine komplett neue Konzertreihe. Bei einer Inf...
Artikel drucken Artikel einbetten
"HAMU-was?" - Klar, der Name "HAMUlissimo" ist etwas außergewöhnlich. Aber: Er macht neugierig - und zwar vollkommen zurecht. Denn dahinter verbirgt sich eine komplett neue Konzertreihe. Bei einer Infoveranstaltung konnten sich Hammelburger Musikvereine, Spielgruppen, Sänger und Musiker ein Bild davon machen, was sich unter dem Titel verbirgt.
Entstanden ist das Ganze so: In den vergangenen Jahren fanden am Viehmarkt und im Rahmen der Kirchenmusiktage verschiedenste Musikveranstaltungen statt, die sich bei Bürgern und Gästen großer Beliebtheit erfreuten. Diese Auftritte hatten zwar einen lockeren und spontanen, aber auch unbeständigen Charakter. Nun soll das Engagement der Vereine und Musiker verstetigt und unterstützt werden, nämlich unter der Marke "HAMUlissimo. Sommerkonzerte. Kirchenmusiktage".
Hammelburgs Bürgermeister Armin Warmuth nutzte die Infoveranstaltung, um zu betonen, wie erfreulich es ist, solch eine Vielzahl an engagierten Vereinen und Musikgruppen in der Stadt und den Stadtteilen zu haben: "Um diesem Engagement und der Musik einen geeigneten Rahmen zu bieten, haben wir uns gemeinsam mit dem Konversionsmanagement des Landkreises Bad Kissingen entschlossen, eine wiederkehrende Konzertreihe ins Leben zu rufen."
Mit ansprechendem Marketing und dem Titel "HAMUlissimo" wird nun auf das Angebot aufmerksam gemacht. Die Werbekampagne durch ein Grafikbüro aus der Region und die professionelle Betreuung der Veranstaltungsorganisation ist im Rahmen der Förderung des Konversionsmanagements durch das Bayerische Staatsministeriums der Finanzen, Landesentwicklung und Heimat möglich geworden. "Der Abend war ein notwendiger Schritt für die Etablierung der Konzertreihe HAMUlissimo. Es ist wichtig, die beteiligten Vereine und Bürger früh in den Prozess der Ideenentwicklung und Organisation einzubinden", sagt Cordula Kuhlmann Regionalmanagerin des Landkreises.
Die Reihe startet im Juli mit einem Konzert des SAXorchesters der Bayerischen Musikakademie auf dem Viehmarkt und wird im Oktober mit Kirchenmusiktagen fortgesetzt.
Weitere Infos bei Elfriede Böck, Tel.: 09732/902 330; Mail: kultur@hammelburg.de. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren