Neuhausen
Proklamation

Neue Könige regieren den Schützenverein "Diana"

Die neuen Majestäten des Schützenvereins "Diana Neuhausen" traten in Priesendorf ihre Regentschaft an. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Proklamation ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Königshaus der "Diana Neuhausen" Foto: privat
Das Königshaus der "Diana Neuhausen" Foto: privat
Die neuen Majestäten des Schützenvereins "Diana Neuhausen" traten in Priesendorf ihre Regentschaft an. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Proklamation der neuen Könige: Jugendkönig wurde Alex Kestler und Erster Ritter Lucas Nein. Die Schützenkönigin ist Renate Wetz, Erste Ritterdame Marlene Kestler und Zweite Ritterdame Herta Thiel. Pistolenkönig wurde Karl-Heinz Wrobel, Erster Ritter Uwe Blenk und Zweiter Ritter Johannes Klarmann. Der neue Schützenkönig heißt Erwin Labus. Erster Ritter wurde Karl-Heinz Wrobel und Zweiter Ritter Franz Zehetmeier.
Ausgezeichnet wurden von Zweitem Schützenmeister Erwin Labus für 25 Jahre Mitgliedschaft Thorsten Labus, Monika Pfänder und Bruno Zier, für 40 Jahre Dieter Gebhard und Leonhard Schramm.
Beim Pokalschießen holte sich Alex Kestler den Jugendpokal. Den Luftgewehr-Wanderpokal der Herren sicherte sich Franz Zehetmeier und den Damenpokal Marlene Kestler. Somit gingen dieses Jahr zum ersten Mal alle drei Pokale in eine Familie.
Den Wanderpokal der Senioren sicherte sich Erwin Labus, den Wanderpokal Klein-Kaliber Michael Lebacher und den Wanderpokal Groß-Kaliber Harald Wagner.
Bei der Ehrung der Vereinsmeister Pistole 2017 (beste Schützen des Vereins) holte sich den Pokal der Kleinkaliberschützen Johannes Klarmann und den Pokal der Großkaliberschützen Uwe Blenk. red
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren