Haßfurt
Schulung

Neue Impulse für Vertreter der Senioren

Für die kommunalen Seniorenvertretungen fand am Donnerstag im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Haßberge ein Grund- und Vertiefungsseminar statt. Landrat Wilhelm Schneider würdigte die engagierte ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Für die kommunalen Seniorenvertretungen fand am Donnerstag im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Haßberge ein Grund- und Vertiefungsseminar statt. Landrat Wilhelm Schneider würdigte die engagierte Tätigkeit der Seniorenvertreter: "Unsere kommunalen Seniorenvertretungen sind tragende Säulen einer aktiven Seniorenpolitik", betonte er. Durch ihre konstruktive Arbeit seien viele Maßnahmen zu einer seniorenfreundlichen Gestaltung des Lebensraumes umgesetzt worden.


Viele Anregungen gegeben

Das Seminar wurde im Auftrag des bayerischen Sozialministeriums durch die Seniorenakademie Bayern abgehalten, um den Seniorenbeauftragten die Grundlagen für die Erfüllung ihrer wichtigen Aufgaben zu vermitteln, wie das Landratsamt weiter mitteilte. Themenschwerpunkte waren die rechtliche Grundlagen, die exemplarische Planung von Projekten sowie Informationen zu Motivations- und Vernetzungsaufgaben. Die Teilnehmer nahmen viele Anregungen und viel Wissenswertes mit nach Hause. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren