In den frühen Morgenstunden des Samstags fiel einer Forchheimer Polizeistreife in der Innenstadt ein junger Mann auf, der ein Straßenmarkierungshütchen trug. Wie sich herausstellte, hatte der 22-Jährige dies von einer Baustelle in der Kasernstraße entwendet. Er muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.