Forchheim

Neue Haltestellen

Im Stadtbusverkehr in Forchheim werden demnächst in der Bayreuther Straße zwei neue Bushaltestellen eingerichtet - in unmittelbarer Entfernung zur Bahnhofsunterführung. Alle Linien aus beziehungsweise...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Stadtbusverkehr in Forchheim werden demnächst in der Bayreuther Straße zwei neue Bushaltestellen eingerichtet - in unmittelbarer Entfernung zur Bahnhofsunterführung. Alle Linien aus beziehungsweise Richtung Reuth werden diese künftig anfahren.

Fahrgäste haben dadurch die Möglichkeit, einige Zugverbindungen zu erreichen, die bei einer Fahrt bis zum Omnibusbahnhof nicht mehr greifbar wären, oder bei verspäteter Zugankunft an der neuen Haltestelle an der Einmündung "Am Stahl" noch den Bus in Richtung Osten. Stadteinwärts wird die bisherige Ersatzhaltestelle an der Fußgängerampel nun fest eingerichtet.

WLAN in den Bussen

Seit dem 1. Dezember ist in allen Standardlinienbussen im Landkreis Forchheim kostenloses Internet verfügbar. Über das sogenannte Bayern-WLAN können Fahrgäste somit während der Busfahrt über einen kostenlosen Hotspot ins Internet gelangen. Das Landratsamt Forchheim macht darauf aufmerksam gemacht, dass die Buslinien 224 (Neunkirchen am Brand - Forchheim) und 264 (Pinzberg - Forchheim) seit September nun mehrmals täglich auch die Haltestellen "Augraben" stadteinwärts und "Globus" anfahren. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren