Langensendelbach

Naturkundlicher Spaziergang mit dem BN

Zur Ökokontofläche der Gemeinde Langensendelbach geht es am Samstag, 19. Mai, bei einer Veranstaltung der Bund-Naturschutz-Ortsgruppe Effeltrich-Langensendelbach-Poxdorf. Es geht entlang des Schlangen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zur Ökokontofläche der Gemeinde Langensendelbach geht es am Samstag, 19. Mai, bei einer Veranstaltung der Bund-Naturschutz-Ortsgruppe Effeltrich-Langensendelbach-Poxdorf. Es geht entlang des Schlangenbaches zur renaturierten, ehemaligen Ackerfläche, die sich inzwischen zu einem wertvollen Lebensraum entwickelt hat. Auf dem Weg dahin können Rohrweihen, Kiebitze, Sandlaufkäfer und Wildbienenkolonien beobachtet werden. Die Weglänge des Spaziergangs beträgt etwa drei Kilometer und ist für Familien geeignet. Anmeldungen bis Freitag, 18. Mai, sind erbeten telefonisch unter 09133/2316 oder via E-Mail an querfurth.h@t-online.de. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Dorfplatz an der Ecke Hauptstraße/Honingser Straße (Gasthaus Zametzer) in Langensendelbach. red
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.