Lonnerstadt

Naturfreunde Lonnerstadt spenden an Kindergarten

Der Aussichtspavillon, der oberhalb von Lonnerstadt beim Schützenhaus liegt, ist eines der Projekte, auf das die Naturfreunde Lonnerstadt besonders stolz sind. In den letzten 70 Jahren hat der Verein ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit dem restlichen Vereinsgeld wird der Kindergarten zwei Kinderwagen kaufen und die Turnhalle renovieren.  Foto: Theresa Schiffl
Mit dem restlichen Vereinsgeld wird der Kindergarten zwei Kinderwagen kaufen und die Turnhalle renovieren. Foto: Theresa Schiffl

Der Aussichtspavillon, der oberhalb von Lonnerstadt beim Schützenhaus liegt, ist eines der Projekte, auf das die Naturfreunde Lonnerstadt besonders stolz sind. In den letzten 70 Jahren hat der Verein neben solchen Ortsverschönerungen auch Radtouren und Ausflüge organisiert. Sozusagen seine letzte Verschönerung erfolgt nun durch eine Spende für den Kindergarten in Lonnerstadt.

Nachfolger- und Mitgliedermangel

Nachdem sich im vergangenen Jahr bei der Hauptversammlung keine Nachfolger für den Vorstand finden ließen, musste sich der 1949 gegründete Verein auflösen. Ein weiteres Problem seien die Mitgliederzahlen, die jährlich weniger wurden. Zum Schluss gab es noch ungefähr 50 Mitglieder im Verein.

Als das Ende des Heimatvereins feststand, ging es noch um die Frage, was mit dem restlichen Vereinsgeld geschehen solle. "Wir wollten damit auf alle Fälle etwas Soziales unterstützen. Da war der Kindergarten für uns am nahe liegendsten", sagt der ehemalige Vorsitzende Erich Gittelbauer.

Pfarrer Andreas Sauer, die Kindergartenleiterin Doris Heubeck, ihre Stellvertreterin Nadine Dörfler-Hein und die Erzieherin Heidi Singer freuten sich über die Spende von 3946,97 Euro und wissen sogar schon, was damit gemacht werden soll. "Wir wollten schon lange zwei Krippenwagen, in dem sechs Kinder Platz haben, anschaffen. Durch die großzügige Spende der Naturfreunde Lonnerstadt ist das jetzt endlich möglich", sagt Pfarrer Sauer. "Und in der Turnhalle wird einiges neu hergerichtet", ergänzt die Kindergartenleiterin Doris Heubeck. tes

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren