Laden...
Himmelkron

Nachwuchs bei den Adebars

Zwar finden in der Himmelkroner Stiftskirche nach wie vor wegen der Ausgangsbeschränkungen keine Gottesdienste statt, dafür hat sich aber auf dem Kirchendach allerhand getan, wie uns Pfarrer Michael K...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zwar finden in der Himmelkroner Stiftskirche nach wie vor wegen der Ausgangsbeschränkungen keine Gottesdienste statt, dafür hat sich aber auf dem Kirchendach allerhand getan, wie uns Pfarrer Michael Krug mitgeteilt hat. "Ich bin heute Abend in den Glockenturm gestiegen und staune immer noch: Vier Jungstörche sind bereits geschlüpft", hat er uns geschrieben. Das sei doch ein schönes Zeichen und eine gute Nachricht für alle, denen Gottes Schöpfung am Herzen liegt. "Anbei einige Bilder aus dem Dachreiter. Die Eltern Adebar wechseln sich gerade ab, die Jungen werden gefüttert und anschließend wieder in sichere Obhut genommen", so der Geistliche. Foto: Michael Krug