Singenrain
Plätzchen

Nachhaltig in der Adventszeit

Wie jedes Jahr haben die Frauen und Familien aus Singenrain ihre Backkünste unter Beweis gestellt und eine bunte Mischung an Weihnachtsgebäck zusammengestellt. Im Sinne der Nachhaltigkeit haben die Bä...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Umwelt zu Liebe werden die Plätzchen in Gläsern, anstatt Plastiktüten verpackt.  Foto: Isabell Gerr
Der Umwelt zu Liebe werden die Plätzchen in Gläsern, anstatt Plastiktüten verpackt. Foto: Isabell Gerr

Wie jedes Jahr haben die Frauen und Familien aus Singenrain ihre Backkünste unter Beweis gestellt und eine bunte Mischung an Weihnachtsgebäck zusammengestellt.

Im Sinne der Nachhaltigkeit haben die Bäckerinnen unter der Organisation von Elke Kober die Plätzchen in Gläsern verpackt, anstatt wie bisher in Plastiktüten. Dies schont zu einem die Umwelt und sieht nach Ansicht der Verantwortlichen besonders weihnachtlich aus. Einen weiteren Vorteil habe die wiederverwendbare Verpackung auch: Die Plätzchen halten besonders lange, wenn sie nicht gleich vernascht werden.

Die Plätzchen wurden am ersten Adventssonntag gegen eine Spende in der Kirche angeboten. Der komplette Erlös geht dieses Jahr an den kunterbunten Kinderzelt e.V.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren