Herzogenaurach
Tauschbörse

Nachbarn helfen sich

Am Donnerstag, 25. Juli, ab 18 Uhr laden die ehrenamtlich tätigen "Herzo-Heinzelmännchen" in das Martin-Luther-Haus zum nächsten Markttreffen der "Nachbarschaftshilfe Herzo-Tausch" ein. Am monatlich s...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstag, 25. Juli, ab 18 Uhr laden die ehrenamtlich tätigen "Herzo-Heinzelmännchen" in das Martin-Luther-Haus zum nächsten Markttreffen der "Nachbarschaftshilfe Herzo-Tausch" ein. Am monatlich stattfindenden Markttreffen (jeden vierten Donnerstag im Monat) kann jeder teilnehmen, der materielle Dinge oder Dienstleistungen tauschen möchte, teilen die "Heinzelmännchen" mit. Im Gegensatz zu üblichen Tauschbörsen können hier nicht nur Gegenstände getauscht werden, sondern vor allem auch persönliche Fähigkeiten und Hilfestellungen. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.