Wildflecken

Nach kurzer Schwarzfahrt kracht's

Vor dem elterlichen Anwesen Schnee räumen wollte am Mittwochnachmittag ein Heranwachsender aus Wildflecken - an sich ein hehres Ansinnen. Allerdings stand der Pkw der Eltern im Weg. Damit nahm die "Tr...
Artikel drucken Artikel einbetten

Vor dem elterlichen Anwesen Schnee räumen wollte am Mittwochnachmittag ein Heranwachsender aus Wildflecken - an sich ein hehres Ansinnen. Allerdings stand der Pkw der Eltern im Weg. Damit nahm die "Tragödie" ihren Lauf. Kurzerhand setzte sich der Jugendliche ans Steuer und fuhr minimal rückwärts. Wie die Polizei meldete, stieß er mit dem Auto leicht an einen dahinter geparkten Pkw. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen dürfte etwa bei 1500 Euro liegen. Bei der Aufnahme des Unfalls stellte sich heraus, dass der Verursacher noch nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Er besucht zwar gerade die Fahrschule, die Prüfung hat er aber noch nicht abgelegt. Daher muss er sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis stellen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren