Zapfendorf

Nach Ausweichmanöver im Graben gelandet

Die Laufer Straße in Richtung Zapfendorf befuhr am Dienstagmorgen ein 20-Jähriger mit seinem VW Golf, als kurz vor dem Ortseingang von Zapfendorf ein Tier die Fahrbahn querte. Der Fahrer bremste und w...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Laufer Straße in Richtung Zapfendorf befuhr am Dienstagmorgen ein 20-Jähriger mit seinem VW Golf, als kurz vor dem Ortseingang von Zapfendorf ein Tier die Fahrbahn querte. Der Fahrer bremste und wollte ausweichen, weshalb er mit seinem Wagen von der Straße abkam und im Graben landete. Mit leichten Verletzungen musste der junge Mann in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren