Kronach
Reformationstag

Mut machende Botschaft des Evangeliums

Am Reformationstag trafen sich zahlreiche Evangelische in der Kronacher Christuskirche, um den einmaligen Feiertag würdig zu begehen. Eine Spielszene zeigte...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bilder eines einmaligen Feuertags aus der Kronacher Christuskirche  Fotos: privat
Bilder eines einmaligen Feuertags aus der Kronacher Christuskirche Fotos: privat
+1 Bild
Am Reformationstag trafen sich zahlreiche Evangelische in der Kronacher Christuskirche, um den einmaligen Feiertag würdig zu begehen. Eine Spielszene zeigte, vor welchen Schwierigkeiten ein heutiger Kirchenvorstand steht. Pfarrer Martin Gundermann verkündigte den Versammelten als Martin Luther die mutmachende Botschaft des Evangeliums. Prädikantin Elke Fischer und Pfarrer Michael Foltin führten in ihren kurzen Predigten aus, welche Kraft der Glaube gibt. Pastoralreferentin Birgitta Staufer brachte durch ihre Mitwirkung am Gottesdienst die ökumenische Verbundenheit mit den katholischen Christen zum Ausdruck. Der Posaunenchor unter Leitung von Dekanatskantor Marius Popp gestaltete den Gottesdienst mit festlicher Musik. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren