Kulmbach
Burggeflüster

Muss man das verstehen?

Manchmal, da bin ich ganz ehrlich, verstehe ich Politiker nicht. Und das, obwohl ich nicht nur berufsbedingt seit Jahrzehnten viel mit ihnen zu tun habe, sondern ja irgendwie auch selbst einer bin. Un...
Artikel drucken Artikel einbetten

Manchmal, da bin ich ganz ehrlich, verstehe ich Politiker nicht. Und das, obwohl ich nicht nur berufsbedingt seit Jahrzehnten viel mit ihnen zu tun habe, sondern ja irgendwie auch selbst einer bin. Und ich meine jetzt nicht die Politiker in München, Berlin oder anderswo auf der Welt.

Nehmen wir den öffentlichen Nahverkehr. Wie vehement wehrte sich manch ein örtlicher Verantwortlicher vor einigen Jahren noch gegen den Beitritt des Landkreises Kulmbach in den Verkehrsverbund Nürnberg.

Als Clubfan erinnere ich mich mit Schaudern an die Worte eines bekannten Oberbürgermeisters. Der hatte einst in einer öffentlichen Diskussion tatsächlich geäußert, es sei für den Kreis allemal billiger, alle FCN-Anhänger mit dem Taxi ins Frankenstadion zu fahren als dem VGN beizutreten. Jetzt kommt der Uni-Campus, da kann der Ausbau des Nahverkehrs plötzlich nicht mehr schnell genug gehen.

Oder blicken wir auf die erneuerbaren Energien. 2011 hat unsere Kanzlerin unter dem Eindruck des verheerenden Reaktorunglücks in Fukushima den Atomausstieg verkündet. Jetzt, stolze acht Jahre später, ist dieser Beschluss offenbar auch in der Bierstadt angekommen. Der Stadtrat diskutiert jedenfalls auf einmal darüber, wie man die Energiewende in Kulmbach am besten umsetzen könnte. Das nenne ich mal rasches Handeln.

Mann, was hätte man in acht Jahren alles tun können? Zum Beispiel - wie von Volker Wack immer wieder massiv gefordert - ordentliche Radwege anlegen. Auf denen hätten sich künftig auch die E-Rollerfahrer tummeln können. Chance vertan. Die Studenten mit ihren Drahteseln werden sich freuen.

Übrigens, haben Sie es auch schon gehört? Im Kulmbacher Rathaus soll man nun sogar darüber nachdenken, als Zahlungsmittel den Euro einzuführen ... Dietmar Hofmann

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren