Wachenroth

Musikantenstadl

Die Blaskapelle Wachenroth, die Kapelle "Heimatklänge Ziegelanger" und die Alphornbläser Haßberge treten gemeinsam auf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Blaskapelle Wachenroth lädt am Samstag in die Ebrachtalhalle ein. Foto: Marc Wagener
Die Blaskapelle Wachenroth lädt am Samstag in die Ebrachtalhalle ein. Foto: Marc Wagener
Die Blaskapelle Wachenroth veranstaltet schon zum siebten Mal den traditionellen Musikantenstadl in der Ebrachtalhalle Wachenroth. Die Kapelle lädt am Samstag, 16. September, zu einem Abend mit schöner Blasmusik ein. Neben der Blaskapelle Wachenroth selbst wird auch die Gastkapelle "Heimatklänge Ziegelanger" aus dem schönen Weinfranken den Abend abwechslungsreich gestalten.
Als besonderen Höhepunkt können sich die Besucher des Musikantenstadls auf die außergewöhnlichen Klänge der Alphornbläser Haßberge freuen. Diese werden die Zuhörer in die Bergwelt Österreichs und der Schweiz versetzen. Das Programm reicht von Klassikern der böhmisch-mährischen Blasmusik über traditionelle Alphornklänge aus den Bergen bis hin zu Schlagern und Melodien aus Film und Fernsehen.
Beginn ist um 19.30 Uhr in der Ebrachtalhalle Wachenroth, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf beim Bekleidungshaus Murk Wachenroth und in der Raiffeisenbank Wachenroth für sechs Euro oder an der Abendkasse für sieben Euro erhältlich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, heißt es in der Pressemitteilung der Kapelle. Weitere Informationen gibt es unter www.blaskapelle-wachenroth.com. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren