Blaich
Konzert

Musik von Klassik bis Rock

Einen besseren Ort als den lauschigen Schatten des Mönchshof-Biergartens kann man sich in der Sommerhitze kaum vorstellen, und so spielten die Schüler der School of Music Kulmbach zweieinhalb Stunden ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Gitarristen bei ihrem Auftritt  Foto: pr
Die Gitarristen bei ihrem Auftritt Foto: pr

Einen besseren Ort als den lauschigen Schatten des Mönchshof-Biergartens kann man sich in der Sommerhitze kaum vorstellen, und so spielten die Schüler der School of Music Kulmbach zweieinhalb Stunden vor gut besetzten Tischen. Die Spannweite reichte von klassischen Stücken wie Mozarts "Der Vogelfänger" und traditionellen Volksweisen wie "Greensleeves", über die einfühlsame Ed-Sheeran-Ballade und Popsongs wie "Auf uns" bis hin zur rockigen Green-Day-Nummer.

In verschiedenen Bandformationen traten die Gitarristen Cristoph Enzmann, Jannes Hahn, Jonas Wickles, Elias Hacker, Fabian Passing, Felix Göppner, Jule Brose und Mia Dörfler auf. Als eingespieltes Team zeigten sich die "alten Hasen" Nele Göppner, Aylin Canatti und Paula Simon mit den Sängern Julia Brendel und Maximilian Bauer mit "Losing my Religion" und "Speed of Sound" sowie Elias Walter und Julius Pöhlmann mit "When I come around". Den Beat lieferten die Schlagzeuger Lorenz Biedefeld, Niclas Schmiegel und Kai Ramming, der mehrere Bands begleitete und einen Soloauftritt absolvierte.

Höhepunkt Erwachsenenband

Ein Höhepunkt war der Auftritt der Erwachsenenband. Heike Schricker, Maximilian Bauer, Michael Hacker, Lothar Groß, Katharina Hargens und Kai Tschierschky brachten unter anderem die Klassiker "Dust in the Wind" und Eric Claptons "Wonderful Tonight" zu Gehör. Unterstützt wurden die Bands von ihren Lehrern Martin Köhlerschmdit (Gitarre und Bass), Dirk Schinol (Gitarre und Gesang), Kai Tschierschky (Schlagzeug und Cajon) sowie Katharina Hargens (Gitarre und Bass). red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren