Haßfurt

Musik in den Haßbergen

Ab September finden wieder diverse, meist klassische Konzertreihen in Schlössern, Kirchen, aber auch im Landschaftspark Bettenburg statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einem "Meisterkonzert extra" präsentiert sich das Ensemble "Il capriccio" am 4. November im Schüttbau in Rügheim. Beginn ist um 17 Uhr. Foto: Jo Dohse
Mit einem "Meisterkonzert extra" präsentiert sich das Ensemble "Il capriccio" am 4. November im Schüttbau in Rügheim. Beginn ist um 17 Uhr. Foto: Jo Dohse

Gleich mehrere Konzertreihen erfüllen ab September Schlösser und Kirchen im Landkreis Haßberge, und selbst der Landschaftspark Bettenburg ist ein einmaliger Schau- und Hörplatz.

Waldkonzert im Landschaftspark

Inmitten des Landschaftsparks Bettenburg und unter einem Blätterdach findet das jährliche Waldkonzert statt. Als Bühne für Eric Fergusson (Bass/Bariton) und Helmut Schmitt am Flügel dient der Minnesängerplatz. Nach Texten von Friedrich Rückert vertont, kann das Konzert am Samstag, 15. September, ab 17 Uhr im Landschaftspark Bettenburg bei Hofheim genossen werden.

Musik in fränkischen Schlössern

Vom Laubwald geht es nun in das ehemalige Wasserschloss Burgpreppach. Hier tritt am Sonntag, 23. September, ab 17 Uhr das Streichquintett der Sächsischen Staatskapelle Dresden "Cappella Musica Dresden" unter dem Motto "Mozart meets Gershwin" auf.

Am Samstag, 13. Oktober, erhält Schloss Eyrichshof bei Ebern klassischen Einzug: Ab 17 Uhr spielen Jelena Stojkovic und Sebastian Caspar Sonaten für Violine und Klavier.

Meisterkonzerte im Schüttbau

Auch der historische Schüttbau in Rügheim bietet eine festliche Atmosphäre. Hisako Kawamura am Klavier und Uli Witteler am Violoncello werden am Samstag, 20. Oktober, ab 17 Uhr das Gebäude mit klassischen Klängen erfüllen.

"Klang-Kontakte"

"Klang-Kontakte" präsentiert Volker Heißmann, vor allem bekannt durch "Waltraud und Mariechen". Am Freitag, 28. September, kommt er um 19.30 Uhr mit seinem Kirchenprogramm "Introitus Interruptus: Lieder, Lachen, Lobgesang" nach Königsberg in die Marienkirche.

Zum Mitsingen lädt der Gospelexpress mit "Coming to you" nach Junkersdorf bei Königsberg ein. Hier wird am Samstag, 13. Oktober, ab 19 Uhr die Kirche St. Veith mit Leben erfüllt.

Kirchenmusik in den Haßbergen

Mit der Veranstaltungsreihe "Kirchenmusik in den Haßbergen" geht es am Samstag, 20. Oktober, ab 20 Uhr in Ebern und am Sonntag, 21. Oktober, ab 17 Uhr in Humprechtshausen weiter. Es präsentieren sich neben dem Gospelchor Haßberge unter der Leitung von Matthias Göttemann auch eine Jazzband (Urs John/Piano, Simon Ort/Bass, Max Ludwig/Drums, Peter Thoma/Sax) und die BigBand des Regiomontanus-Gymnasiums Haßfurt unter der Leitung von Ekkehard Grieninger.

Schwappacher Schlosskonzerte

Im Spiegelsaal von Schloss Oberschwappach finden Konzerte des Bamberger Streichquartetts statt. Termine sind Samstag, 10. November, ab 18 Uhr und Sonntag, 11. November, ab 11 und ab 18 Uhr. Unter anderem werden Werke von E.T.A. Hoffmann, F. Schubert und Tschaikowski aufgeführt.

Nähere Auskunft gibt es bei der Tourist-Info in Hofheim, Rufnummer 09523/5033710, oder im Internet unter www.hassberge-tourismus.de. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren