Laden...
Ebensfeld
Kreisklasse

Mürsbach gleicht mit Eigentor aus

In der Kreisklasse 1 Bamberg kam der VfL Mürsbach gegen Schlusslicht ASV Gaustadt nicht über ein 2:2 hinaus. Weiter auf dem drittletzten Rang verharrt der TSV Ebensfeld II, der gegen den Tabellenzweit...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Kreisklasse 1 Bamberg kam der VfL Mürsbach gegen Schlusslicht ASV Gaustadt nicht über ein 2:2 hinaus. Weiter auf dem drittletzten Rang verharrt der TSV Ebensfeld II, der gegen den Tabellenzweiten Trunstadt mit 0:2 den Kürzeren zog.

Kreisklasse 1 Bamberg

TSV Ebensfeld II -

SpVgg Trunstadt 0:2

Leer ging der TSV Ebensfeld gegen den Tabellenzweiten Trunstadt aus. Gästetorjäger Jonas Kundmüller brachte die SpVgg nach einer Viertelstunde in Führung. Pascal Marechal markierte in der 61. Minute das 0:2. Fünf der sechs Gelben Karten (2/4) verhängte der Schiedsrichter wegen Meckerns.

VfL Mürsbach - ASV Gaustadt 2:2

Mit den Gaustadtern stellte sich ein unbequemer Gegner vor, der dem VfL alles abverlangte. Die Müsrbacher besaßen zwar im Feld ein Plus, doch in Strafraumnähe fehlte ihnen der letzte Pass oder die Durchsetzungskraft im Abschluss. Das Schlusslicht legte sein Spiel aus einer kompakten Abwehr an und versuchte sein Glück mit Kontern, die ihm letztlich einen Punkt einbrachten. Den 2:2 Ausgleich erzielten die Gastgeber selbst, als Kapitän Lurtz zu seinem Torwart Schnapp zurückspielte, der den Ball unterschätzte und ihn ins Tor passieren ließ. di Tore: 0:1 Christopher Dürr (14.), 1:1 Daniel Schirmer (48., Foulelfmeter), 2:1 Alexander Jakelski (55.), 2:2 Schnapp (62., Eigentor ).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren