Neufang
Tischtennis

Müller siegt bei Neufanger Hobbyturnier

Schon mehrmals hat die Tischtennisabteilung der DJK-SV Neufang in den vergangenen Jahren mit ihrer Hobby-Vereinsmeisterschaft erreicht, dass sich der eine oder andere Teilnehmer in der Folge dem aktiv...
Artikel drucken Artikel einbetten
Christopher Müller
Christopher Müller

Schon mehrmals hat die Tischtennisabteilung der DJK-SV Neufang in den vergangenen Jahren mit ihrer Hobby-Vereinsmeisterschaft erreicht, dass sich der eine oder andere Teilnehmer in der Folge dem aktiven Punktspielbetrieb angeschlossen hat. In diesem Jahr fiel zwar mit fünf Herren und zwei Damen die Beteiligung etwas bescheiden aus, allerdings zeigten diese unerwartet guten Sport, wobei es bei den Herren äußerst knapp an der Spitze zu ging.

Satzverhältnis entscheidet

So musste der spätere Sieger Christopher Müller eine Fünf-Satz-Niederlage gegen den stark aufspielenden Uli Reißig hinnehmen. Bastian Brehm hatte bis vor seinem letzten Spiel nur gegen Müller den Kürzeren gezogen.

In seiner Partie gegen Reißig wehrte er im dritten Durchgang beim Stand von 6:10 vier Matchbälle ab und behielt schließlich auch in der Verlängerung des Entscheidungssatzes knapp mit 13:11 die Oberhand. Damit stand auch bei Reißig eine Niederlage zu Buche. Letztlich entschied das Satzverhältnis über das Führungstrio.

Ergebnisse: 1. Christopher Müller 3:1 Spiele/11:5 Sätze, 2. Uli Reißig 3:1/11:6, 3. Bastian Brehm 3:1/9:8, 4. Bernd Fischer 1:3/8:10, 5. Danny Wunder 0:4/2:9. Bei den beiden Damen gewann Isabell Kotschenreuther. Sie behauptete sich gegen Simone Fischer mit 11:8, 11:9, 11:7. hf

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren