Knetzgau

Müllabfuhr-Mitarbeiter läuft in einen Anhänger

Ein Mitarbeiter der Müllabfuhr wurde bei einem Verkehrsunfall in Knetzgau verletzt. Am Donnerstagvormittag befuhr eine 37-Jährige mit ihrem VW Amarok samt Anhänger den Kapellenweg und passierte ein am...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Mitarbeiter der Müllabfuhr wurde bei einem Verkehrsunfall in Knetzgau verletzt. Am Donnerstagvormittag befuhr eine 37-Jährige mit ihrem VW Amarok samt Anhänger den Kapellenweg und passierte ein am rechten Fahrbahnrand stehendes Auto der Müllabfuhr. Der Beschäftigte des Mülltransporters wollte eine bereits geleerte Mülltonne am linken Wohnanwesen abstellen. Der Mann wartete, bis der Geländewagen den Mülltransporter passiert hatte, und wollte die Fahrbahn dann mit der Mülltonne überqueren. Hierbei übersah er jedoch den angebrachten Anhänger am Fahrzeug und lief rückwärts in den Anhänger. Durch den Sturz verletzte sich der 55-Jährige; er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Anhänger entstand kein Schaden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren