Laden...
Scheßlitz
Wirtschaft

Mücke expandiert

Die in Scheßlitz ansässige Unternehmensgruppe Mücke expandiert weiter. Wie das Unternehmen mitteilt, eröffnet der Modehändler am Donnerstag dieser Woche offiziell seinen neuen Standort in der Landesha...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die in Scheßlitz ansässige Unternehmensgruppe Mücke expandiert weiter. Wie das Unternehmen mitteilt, eröffnet der Modehändler am Donnerstag dieser Woche offiziell seinen neuen Standort in der Landeshauptstadt München. Auf über 3000 Quadratmetern Im etablierten Einstein-Center in München-Haidhausen werde Mücke über 50 000 Paar Schuhe für die ganze Familie anbieten.

Die Unternehmensgruppe Mücke führt von der Zentrale in Scheßlitz aus derzeit zwölf Fachgeschäfte für Schuhe, Textilien, Accessoires und Sportartikel in Bayern - in Bayreuth, Bischberg-Trosdorf, Forchheim, Fürth, Ingolstadt, Kulmbach, München, Nürnberg, Regensburg, Rödental und Schweinfurt - sowie drei Outlets in Bamberg, Fürth und Nürnberg. Zum Sortiment gehören rund 500 Marken aus dem Schuh-, Sport-, Bekleidungs- und Accessoires-Bereich. In Verwaltung und Logistik sowie in den Geschäften sind über 750 Mitarbeiter beschäftigt. Die Unternehmensgruppe Mücke gehört zur Handelskooperation ANWR GROUP eG, Mainhausen. red