Unfall

Motorradfahrer verunglückt beim Überholen

Waltraud Enkert Großneuses — Der 25-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt war von Weisendorf Richtung Höchstadt unterwegs. Kurz vor Gr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Waltraud Enkert

Großneuses — Der 25-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt war von Weisendorf Richtung Höchstadt unterwegs. Kurz vor Großneuses wollte er zwei Autos überholen. Als er merkte, dass er den zweiten Pkw aufgrund von Gegenverkehr nicht mehr schaffen konnte, wollte er wieder rechts einscheren. Allerdings gelang das nicht mehr vollständig, so dass es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 53-jährigen Frau aus Höchstadt kam.


Gefahr erkannt

Die 53-Jährige hatte die Situation erkannt und fuhr bereits äußerst rechts, so dass ein Frontalaufprall vermieden werden konnte. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall einen Oberschenkelbruch und wurde vom BRK in die Chirurgie nach Erlangen eingeliefert. Ein Rettungshubschrauber war zwar gelandet, doch wurde der für den Transport des Verletzten nicht weiter benötigt. Der Unfall passierte gegen 14.45 Uhr. Die Straße zwischen Boxbrunn und Großneuses war bis 17 Uhr komplett gesperrt.
Die Freiwillige Feuerwehr Weisendorf übernahm während dieser Zeit die Verkehrsregelung und reinigte die Fahrbahn.
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 8000 Euro am Motorrad und 6000 Euro am Personenwagen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren