Im Kurvenbereich der Bundesstraße 4 kam am Dienstagnachmittag ein 68-Jähriger mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab, fuhr gegen ein Verkehrsschild und stürzte auf die Straße. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.