Bamberg

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein 29-jähriger Motorradfahrer übersah am Sonntag gegen 12.45 Uhr beim Fahrstreifenwechsel auf dem Berliner Ring den Honda eines 25-Jährigen, worauf es zum Zusammenstoß kam. Der Motorradfahrer aus Wei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 29-jähriger Motorradfahrer übersah am Sonntag gegen 12.45 Uhr beim Fahrstreifenwechsel auf dem Berliner Ring den Honda eines 25-Jährigen, worauf es zum Zusammenstoß kam. Der Motorradfahrer aus Weißenburg, der infolge der Kollision von seinem Motorrad stürzte, verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Vandalen beschädigen Sphinx-Figur im Hain Zwischen Freitagmittag und Sonntag, 10.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter eine der am Musikpavillon im Hain befindlichen Sphinx-Figuren. Gegen die Figur wurden unter anderem Glasflaschen geworfen oder es wurde derart auf sie eingeschlagen, dass Teile des Gesichts der Figur abplatzten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 150 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen. Wer hat die Unfallflucht noch beobachtet? Am Samstag gegen 12.15 Uhr touchierte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen in der Hans-Böckler-Straße geparkten Pkw an der hinteren Stoßstange. Der Besitzer des geparkten Fahrzeugs konnte den Unfall vom Fenster seiner Wohnung aus beobachten. Bis er bei seinem Fahrzeug war, hatte sich der Unfallverursacher allerdings schon entfernt. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von 350 Euro. Wer hat den Unfall noch beobachtet und kann Hinweise zu dem Fahrzeug des Unfallverursachers geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt, Telefon 0951/9129-210, zu melden. Ladendieb entkommt mitsamt der Beute Als ein bislang unbekannter Mann am Samstag um 18.48 Uhr ein Bekleidungsgeschäft in der Luitpoldstraße verlassen wollte, ging die Alarmanlage an. Daraufhin flüchtet die Person unerkannt auf einem türkisfarbenen Fahrrad. Wie sich herausstellte, hatte der Mann zuvor zwei Kapuzenpullover in einen ebenfalls gestohlenen Rucksack gesteckt und anschließend mit der Ware das Geschäft verlassen. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf rund 235 Euro. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Hinweise auf die männliche Person bzw. das türkisfarbene Fahrrad geben? Sachdienliche Hinweise erbittet die Bamberger Polizei unter der Rufnummer 0951/9129-210. Beim Linksabbiegen hat es gekracht Beim Versuch, von der Ludwigstraße nach links auf den Bahnhofsvorplatz abzubiegen, übersah am Samstag gegen 10.40 Uhr eine Autofahrerin einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, allerdings entstand am Leichtkraftrad Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro und am Pkw Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren