Vogtendorf
vogtendorf.inFranken.de 

Moritz Wich gewinnt erneut den Blasrohrwettbewerb

Der Schützenverein Vogtendorf hat wieder zum Jedermannschießen mit Tag der offenen Tür eingeladen. Für die Schüler bis zwölf Jahre stand die Disziplin Blasrohrschießen im Mittelpunkt. 36 Einzelschütze...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Pokalgewinner der Wertung Einzelschützen und Vertreter der Mannschaften (von links): Zweiter Schützenmeister Andreas Kopp, Josef Barnickel, Sabine Wellach, Moritz Wich, Henrik Frisch, Horst Jakob, Daniel Hauck, Gilbert Böttcher und erster Schützenmeister Uwe Koch.  Foto: pr
Die Pokalgewinner der Wertung Einzelschützen und Vertreter der Mannschaften (von links): Zweiter Schützenmeister Andreas Kopp, Josef Barnickel, Sabine Wellach, Moritz Wich, Henrik Frisch, Horst Jakob, Daniel Hauck, Gilbert Böttcher und erster Schützenmeister Uwe Koch. Foto: pr

Der Schützenverein Vogtendorf hat wieder zum Jedermannschießen mit Tag der offenen Tür eingeladen.

Für die Schüler bis zwölf Jahre stand die Disziplin Blasrohrschießen im Mittelpunkt. 36 Einzelschützen und elf Mannschaften kämpften mit dem Luftgewehr um die begehrten Pokale je Altersklasse.

Erster Schützenmeister Uwe Koch begrüßte am Abend im Schützenhaus die Schützinnen und Schützen zur Siegerehrung mit Pokalübergabe.

Ein großer Dank galt dem Team des Schützenvereins, welches für einen reibungslosen Ablauf des Schießens sowie für die Bewirtung der Teilnehmer gesorgt hatte.

Folgend Ergebnisse wurden erzielt: Einzel Schülerklasse: 1. Moritz Wich (82 Ringe), 2. Mia Böttcher (74 Ringe), 3. Pauline Redwitz (47 Ringe); Einzel Jugendklasse: 1. Sabine Wellach (52,2 Ringe), 2. Leni Jakob (43,5 Ringe), 3. Julius Bülling (26,8 Ringe); Einzel Schützenklasse: 1. Henrik Frisch (84,8 Ringe), 2. Claudia Wellach (77,7 Ringe), 3. Alexander Wellach (77,4 Ringe); Einzel Seniorenklasse: 1. Josef Barnickel (100,5 Ringe), 2. Claudia Blinzler (100,0 Ringe), 3. Joachim Blinzler (98,7 Ringe); Mannschaft Jugendklasse: 1. Musikverein Höfles/Vogtendorf mit den Schützen Nadine Reißig, Sabine Wellach und Jan Reißig (120,8 Ringe); Mannschaft Schützenklasse: 1. Sportverein Höfles/Vogtendorf mit den Schützen Daniel Hauck, Gilbert Böttcher und Felix Wich (172,7 Ringe), 2. Musikverein Höfles/Vogtendorf (171,8 Ringe), 3. FFW Vogtendorf (167,8 Ringe); Mannschaft Seniorenklasse: 1. FFW Vogtendorf mit den Schützen Claudia Blinzler, Joachim Blinzler und Horst Jakob ( 285,9 Ring), 2. Cronacher Ausschuss Compagnie I (268,8 Ringe), 3. Cronacher Ausschuss Compagnie II (265,3 Ringe).

Den besten Tiefschuss im gesamten Wettkampf gaben ab: 1. Joachim Blinzler (22,1 Teiler), 2. Karl-Heinz Pohl (44,6 Teiler), 3. Claudia Blinzler (46,1 Teiler).

Die besten drei Schützen erhielten jeweils eine Urkunde sowie der Gewinner in der jeweiligen Disziplin einen Wanderpokal überreicht. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren