Lisberg

Monster, Mädchen und Musik

Am 5. und 6. August gastiert das "barrierefreie" Wandertheater des "Theaters für die Jugend" in Lisberg.
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder

Den kleinen und großen Zuschauern verspricht die oberbayerische Truppe aus Berufsschauspielern, Sängern und Musikern ein außergewöhnliches Sommertheaterspektakel: Das "barrierefreie" Wandertheater des "Theaters für die Jugend" gastiert am 5. und 6. August am Schloss in Lisberg. Inspiriert und auch finanziell unterstützt wird dieses einzigartige Reiseprojekt vom Förderprogramm "Landkultur" des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung.

Mit ihrem Bühnennachbau einer süddeutschen Reisegesellschaft aus dem Jahr 1719 tourt das Ensemble durch Süddeutschland. Die dreizehn Mitglieder haben ein Repertoire von insgesamt vier Inszenierungen im Gepäck, die eigens für diese Sommertour geschrieben und inszeniert wurden.

Frei nach Goethe

"Der Zauberlehrling" startet am kommenden Montag, 5. August, um 16 Uhr und erzählt von der Suche eines mutigen Jungen nach dem Vater und seinem Platz in der Welt. Das Abenteuerstück nach den Motiven von Goethes gleichnamiger Ballade wird vom Ensemble des "Theaters für die Jugend" für Kinder ab fünf Jahren, Familien und Erwachsene gezeigt. Zum Inhalt: Als der König nicht mehr von seiner Reise aus dem fernen Indien zurückkehrt, heiratet die Königin einen neuen Mann und lässt ihren Sohn in das königliche Erziehungshaus bringen. Der verstoßene Prinz flieht in den Finsterwald, in welchem ein mächtiger Magier lebt. Der Prinz verdingt sich bei ihm als Zauberlehrling, doch anstatt die Zauberei zu erlernen, muss er immerfort heißes Wasser für das geheimnisvolle Badehaus des Zaubermeisters herbeischaffen. Als der Meister sich eines Tages fortbegibt, will der Zauberlehrling die Magie seines Meisters selbst anwenden, doch alles läuft schief und am Ende ganz anders als gedacht.

"Mädchen und Monster" von Mario Eick zeigt einen Tag später in schaurig schönen Bildern, wie das Lachen die Angst besiegte. Genau wie der "Zauberlehrling" ist "Mädchen und Monster" für alle ab fünf Jahren geeignet.

Eines Nachts erobert die Königin der Angst das Land, in dem Anna mit ihrer Familie lebt. Anna wird von ihrem Vater getrennt und weil sie von besonderem Geblüt ist, versteckt sie sich in einer Dachkammer. Tagsüber quält sie die Langeweile und sobald es dunkel wird, plagt sie die Angst vor dem Monster im Kleiderschrank. Nachts aber, als der Vollmond hell und freundlich in das Dachfenster von Annas Kammer scheint, gewinnt die Neugier über ihre Angst und sie öffnet die Schranktür. Das Mädchen freundet sich mit dem Monster an und beide machen sie sich auf die Suche nach Annas Vater.

Vom guten Geschmack

Mit "Brust oder Keule" nähert sich das Ensemble in seiner ersten Abendvorstellung am 5. August dem Wahnsinn der postmodernen Ernährung.

Das komikerprobte Ensemble offeriert dem Publikum ein opulentes Menü à la Louis de Funès. Es geht um den sagenumwobenen guten Geschmack, um den gern belächelten schlechten Geschmack und um diejenigen, die mit ihrer Geschmacklosigkeit im großen Stile Geld scheffeln. Die französische Küche ist eben eine ernste Sache, mit deren Ruf man nicht leichtfertig herumspielen sollte. Der Aufenthalt der Truppe wird am Dienstag, 6. August, mit in der Konzertrevue "Land über!" ausklingen, einer skurrilen und durchaus herzlichen Liebeserklärung auf das Landleben mit Livemusik und achtzehn Ensemble- und Solonummern auch zum Mitsingen. Die durch Süddeutschland rollende Live-Jukebox wird neben Geschichten für Heimschläfer, Heimkehrer und Daheimgebliebene verschiedenste Ohrwürmer von Nena, Ina Müller, Prince, Eurythmics, Rio Reiser, Nina Hagen über Hasy Osterwald und Edith Piaf zum Besten bringen. Der Eintritt für alle Vorstellungen ist frei und alles, was die die Truppe für ihr Fortkommen benötigt, sammeln die Spieler als wohlwollende Spende mit ihren Hüten ein. Im Anschluss sind die Besucher herzlich eingeladen, gemeinsam mit den singenden Komödianten zu feiern. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren