Thurnau

Monolog eines Hypochonders

Thurnau — Am 12. und 20. Juni zeigt das Schlosstheater Thurnau die Komödie "Hand aufs Herz - Monolog eines Hypochonders". Dabei stellt Wolfgang Krebs den Gesundheits- und Fitnesswa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wolfgang Krebs redet sich um Kopf und Kragen. Foto: privat
Wolfgang Krebs redet sich um Kopf und Kragen. Foto: privat
Thurnau — Am 12. und 20. Juni zeigt das Schlosstheater Thurnau die Komödie "Hand aufs Herz - Monolog eines Hypochonders". Dabei stellt Wolfgang Krebs den Gesundheits- und Fitnesswahn auf den Prüfstand und redet sich um Kopf und Kragen: Blutdruck messen, Kalorien zählen, Puls fühlen, - wer sich zu sehr um seine Gesundheit sorgt, wird krank!
Aufführungsbeginn ist um 20 Uhr im Torwärterhaus neben dem Rathaus. Karten unter 09203/9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren