Mitwitz
Reitsport

Mitwitzer Reitertage

Springsport der Extraklasse findet vom morgigen Donnerstag bis Sonntag in Mitwitz statt. Die Reitsport- und Fahrgemeinschaft Mitwitz veranstaltet wieder ein Springturnier, das weit über die Grenzen Ba...
Artikel drucken Artikel einbetten
Springsport der Extraklasse findet vom morgigen Donnerstag bis Sonntag in Mitwitz statt. Die Reitsport- und Fahrgemeinschaft Mitwitz veranstaltet wieder ein Springturnier, das weit über die Grenzen Bayerns hinaus als Springfestival der Extraklasse bekannt ist.
Vier Tage lang werden den Besuchern der Mitwitzer Reitertage bei nicht weniger als 170 Reitern und 500 Pferden Springsport der Extraklasse geboten, wobei die Nachwuchsförderung auch nicht zu kurz kommen wird. Es finden Ponyspringprüfungen und Springprüfungen der Klasse E bis A, sowie ein Ponyführzügelwettbewerb für die Nachwuchsturnierreiter statt. Am Start ist die bayerische Springreiter-Elite und Teilnehmer aus den benachbarten Bundesländern.
Beginn ist am Donnerstag um 14 Uhr mit einer Springprüfung der Klasse L. Am Freitag finden ab 9 Uhr Springprüfungen statt. Am Samstag geht es ab 9 Uhr mit der Einlaufspringprüfung für sechsjährige Pferde für das Bundeschampionat weiter, eine Springpferdeprüfung der Klasse M*. Von 12 bis 18 Uhr steigt der große Kindernachmittag in der Reithalle. Ab 21 Uhr ist das Barrierenspringen der Klasse S* unter Flutlicht angesetzt - in den letzten Jahren stets der Publikumsmagnet der Reitertage.
Sportlicher Höhepunkt ist am Sonntag ab 15 Uhr der mit 4000 Euro dotierte "Große Preis von Mitwitz", eine Springprüfung der Klasse S** mit Siegerrunde. Für alle Fußballfans wird ab 17 Uhr auf einer großen Videowand beim Public Viewing das WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko übertragen. Die Zeiteinteilung gibt es auch im Internet. hfm

Mehr im Netz www.grabmayer.de
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren