Mühlhausen

Mittagsbetreuung wird ausgeweitet

Nach einer Bedarfsumfrage soll an der Grundschule in Wachenroth durch die gfi (Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration) eine dritte Gruppe zur Mittagsbetreuung der Schulkinder ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einer Bedarfsumfrage soll an der Grundschule in Wachenroth durch die gfi (Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration) eine dritte Gruppe zur Mittagsbetreuung der Schulkinder eingerichtet werden. In der Sitzung stimmten die Marktgemeinderäte der Übernahme der ungedeckten Kosten in Höhe von 5000 Euro pro Jahr zu. Die Gruppe soll in den Räumen der Grundschule eingerichtet werden. Außerdem wurde zugestimmt, dass der reguläre Schulbus die Kinder um 15.30 Uhr von montags bis donnerstags nach Hause fährt. Wie Bürgermeister Klaus Faatz erläuterte, könne mit einer weiteren Gruppe allen 17 Kindern ein Platz angeboten werden. See


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren