Tennenlohe
Trunkenheitsfahrt

Mit Wodka in der Hand

Verkehrsteilnehmer informierten am Sonntagabend die Polizei, dass ein offenbar Betrunkener von einem Autobahnparkplatz bei Tennenlohe losgefahren sei. Kurz darauf entdeckte eine Streife den Pkw mit ni...
Artikel drucken Artikel einbetten
Verkehrsteilnehmer informierten am Sonntagabend die Polizei, dass ein offenbar Betrunkener von einem Autobahnparkplatz bei Tennenlohe losgefahren sei. Kurz darauf entdeckte eine Streife den Pkw mit niederländischer Zulassung in der Rastanlage Aurach-Nord. Der Fahrersitz war leer und auf dem Beifahrersitz saß ein 36-Jähriger mit einer Wodkaflasche in der Hand. Ein Alkotest ergab 2,26 Promille. Der Mann bestritt, gefahren zu sein. Die Zeugen erkannten ihn aber eindeutig als Fahrer wieder. Sein Führerschein wurde sichergestellt, ebenso die Fahrzeugschlüssel. pol


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren