Sand am Main

Mit Sand und Kirchaich

Am morgigen Samstag findet in der Kitzinger Sickergrund-Halle ab 15.30 Uhr das Endturnier um die unterfränkische Meisterschaft im Hallenfußball statt. Gute Chancen auf den Titelgew...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am morgigen Samstag findet in der Kitzinger Sickergrund-Halle ab 15.30 Uhr das Endturnier um die unterfränkische Meisterschaft im Hallenfußball statt. Gute Chancen auf den Titelgewinn werden dem dreimaligen Schweinfurter Kreismeister, dem Bayernligisten FC Sand, eingeräumt.
In drei Vorrundengruppen beginnt das Rennen um den Turniersieg. Aus den Haßbergen ist neben dem FC Sand mit dem Schweinfurter Kreisklassisten TSV Kirchaich eine weitere Mannschaft qualifiziert. Die Kirchaicher wollen ihre Außenseiterchance nutzen. Beide Haßbergteams möchten in Kitzingen eine gute Leistung bringen und an der Spitze des Feldes mitreden. Nach der Vorrunde ab 15.30 Uhr geht es um 20 Uhr in die Viertelfinals. Höhepunkt ist das Endspiel gegen 22.10 Uhr. sp

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren