Breitengüßbach

Mit neuem Schwung

Die Regionalliga-Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach treten am Samstag um 19.30 Uhr bei den Baskets Vilsbiburg an. Der Sieg am vergangenen Wochenende gegen den BC Erfurt ta...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Regionalliga-Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach treten am Samstag um 19.30 Uhr bei den Baskets Vilsbiburg an. Der Sieg am vergangenen Wochenende gegen den BC Erfurt tat der Mannschaft und den Verantwortlichen nach drei Niederlagen in Serie sehr gut. Nachdem die Güßbacher einige Male Kampfgeist und Siegeswillen vermissen ließen, zeigten sich die TSV-Jungs deutlich verbessert und gewannen verdient mit 90:88 gegen die Thüringer.
Nun will man natürlich den Schwung in die Auswärtspartie mitnehmen. Doch alle wissen, dass die Partie beim Tabellenvierten eine ganz harte Aufgabe wird. Coach Timo Fuchs meint: "In Vilsbiburg zu spielen, ist immer ganz schwer. Die Halle und die Fans dort sind schon etwas ganz Besonderes, da ist es für jede Mannschaft schwer zu gewinnen. Aber vielleicht gelingt uns ja eine Überraschung." Im Hinspiel behielt der TSV knapp die Oberhand gegen den Vierten. fd





Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren