Trebgast

Mit Musik in den Advent

Pünktlich zum Ersten Advent lädt die Kirchengemeinde Trebgast alle Interessenten zu einer musikalischen Einstimmung in die Weihnachtszeit ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die "Johannes-Kids" und die Blockflötengruppe proben mit ihrer Leiterin Lisa Stenglein (am Klavier) eifrig für das Adventskonzert.  Foto: Dieter Hübner
Die "Johannes-Kids" und die Blockflötengruppe proben mit ihrer Leiterin Lisa Stenglein (am Klavier) eifrig für das Adventskonzert. Foto: Dieter Hübner

Trebgast  — Die Kirchengemeinde lädt die Bevölkerung am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr traditionell zu einer Adventsmusik in die Johanneskirche ein. Als Einstimmung in die liegende Adventszeit werden musikalische Kreise aus der Gemeinde wieder adventliche Lieder singen und musizieren.

Dabei sein werden sowohl der Kinderchor "Johannes-Kids" als auch der Jugendchor "Singing Youth". Die Kinder und Jugendlichen proben immer fleißig für ihre Auftritte und werden wieder mit Begeisterung und Freude adventliche Lieder singen. Adventliche Stücke des Johanneschores werden in bewährter Weise ergänzt durch vorweihnachtliche Bläsermusik des Posaunenchores, der auch die gemeinsam mit der Gemeinde gesungenen Lieder begleitet. Das weihnachtliche Duett "Hosianna, dem Sohne Davids" des Barockkomponisten Georg Philipp Telemann werden die Solistinnen aus dem Johanneschor, Elisa Pachmann und Manuela Schraml, vortragen. Wie auch im vergangenen Jahr, wird die Akkordzithergruppe "Zeitlos" die Adventsmusik mitwirken und mit ihren besinnlichen Beiträgen bereits für vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Weihnachtliche Gedichte und biblische Lesungen nehmen die Zuhörer mit hinein in die besinnliche Adventszeit. Der Eintritt zu dieser vom Förderkreis für Kirchenmusik Trebgast finanziell unterstützten Adventsmusik ist wie immer frei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren