Scherneck

Mit Kindern über den Tod sprechen

Der Verlust eines nahen Angehörigen betrifft die gesamte Familie. Doch Kinder trauern anders als Erwachsene. Wie kann ich Kinder auf den bevorstehenden Tod eines geliebten Menschen vorbereiten, mit ih...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Verlust eines nahen Angehörigen betrifft die gesamte Familie. Doch Kinder trauern anders als Erwachsene. Wie kann ich Kinder auf den bevorstehenden Tod eines geliebten Menschen vorbereiten, mit ihnen über Krankheit, Sterben und Tod sprechen? In einem Impulsvortrag gibt der Kinder- und Jugendtherapeut Dieter Schwämmlein am Samstag, 13. Juli, Antwort auf die Frage. Das Seminar findet von 9 bis 13 Uhr im Gemeindehaus "Zum guten Hirten" statt. Anmeldung bis 8. Juli beim Evangelischen Bildungswerk Coburg per Mail: ebw.coburg@elkb.de oder unter der Telefonnummer 09561/ 75984 möglich. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren