Baiersdorf

Mit Hupen noch aufmerksam gemacht

Am Sonntag ist um 13.10 Uhr das Auto eines 76-Jährigen vor der Sparkasse in Baiersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) angefahren worden. Laut Geschädigtem wollte neben seinem Fahrzeug ein schwarzer Daimle...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Sonntag ist um 13.10 Uhr das Auto eines 76-Jährigen vor der Sparkasse in Baiersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) angefahren worden. Laut Geschädigtem wollte neben seinem Fahrzeug ein schwarzer Daimler einparken, da die Parklücke aber zu schmal war, musste der Daimler-Fahrer wieder ausfahren. Der Geschädigte machte den Fahrer auch mit Hupen darauf aufmerksam, dass es sehr knapp zuging. Erst zu Hause stellte der 76-Jährige fest, dass sein Auto nun einen Schaden an der Stoßstange hinten links hat. Von dem schwarzen Daimler ist bislang nicht mehr bekannt. Zeugenhinweise können an die Polizeiinspektion Erlangen-Land unter Telefon 09131/760-514 gerichtet werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren