Bamberg
Messe

Mit Honig und Rosen

Eine Rosen- und Honigmesse findet am Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 17 Uhr im Bienengarten der Bienen-InfoWabe im Erbapark statt. Im Vordergrund steht der Aspekt einer bienenfreundlichen Gartengestaltu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Rosen- und Honigmesse findet am Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 17 Uhr im Bienengarten der Bienen-InfoWabe im Erbapark statt. Im Vordergrund steht der Aspekt einer bienenfreundlichen Gartengestaltung, berichten die Veranstalter. Im Falle von Krankheitssymptomen dürfen schadhafte Pflanzteile mitgebracht werden, die vor Ort von Jeannette Frank, Rosenspezialistin und Inhaberin des Galarosa-Schaugartens Altendorf-Seußling, diagnostiziert werden. Schwerpunkte der Rosenspezialistin sind englische Rosen, hochrankende Ramblerrosen, Strauchrosen und Rosenstämmchen. Einige der Rosen sind dauerhafter Gast im Bamberger Bienengarten, der jederzeit öffentlich zugänglich ist. "Wer zu den Rosen auch den unter dem Regionalsiegel geimkerten Bamberger Lagenhonig ersteht, hat viel Gutes für die Natur getan", berichten die Veranstalter Reinhold Burger und Ilona Munique von der Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren